Hotel Monte Baldo (Haupthaus) in Gardone Rivera

Das Hotel verfügt über 30 helle Zimmer, alle mit Balkon mit herrlichem Blick über die Insel Garda. Sie sind in modernem Stil eingerichtet und ausgestattet mit Dusche oder Badewanne, Haartrockner, Telefon und Flachbildfernseher. Weiters verfügen unsere Zimmer über Klimaanlage, basierend auf umweltfreundlicher Erdwärme, und kostenloses WI-FI.

Die Lobby wurde kürzlich mit rotem Marmor aus Verona und Botticino renoviert und wir sind sicher, dass Ihnen dort der Aufenthalt beim Einnehmen eines Drinks Gefallen bereiten wird.
Falls Sie nicht unbedingt draußen auf unserer Terasse mit Seeblick Platz zum Essen Platz nehmen wollen, können Sie sich in den Speisesaal setzen, wo man genauso eine stilvolle Atmosphäre und Freiheit inmitten von original Thonet-Stühlen, Lampen aus Murano und antiken Wandgemälden genießen kann.

 

Geschichte Hotel

Die Geschichte unseres Hauses und unserer Familie beginnt gleichzeitig mit der Geburt des Tourismus in Gardone Riviera. Unsere Urgroßeltern, welche ursprünglich aus Davos in der Schweiz kamen, wo sie bereits als Hoteliers tätig waren, errichteten Anfang des 20. Jahrhunderts Pensionen (Pension Hohl) und Hotels (Garda Suisse) in Gardone. Das waren die Jahre, als Gardone Riviera dank seines milden Klimas und der Empfehlungen durch aufgeklärte österreichische und deutsche Ärzte berühmt wurde als Kurort.
Seit 1925 das Hotel Monte Baldo steht immer noch in Familien-Besitz und wird heute von Familie Schmidt-Sari betrieben. Gastfreundschaft wird hier als Familientradition aufgefasst!

Das Hotel Monta Baldo steht immer noch in Familien-Besitz und wird heute heute von Familie Schmidt-Sari betrieben. Gastfreundschaft wird hier als Familientradition aufgefasst!
/

Our site uses cookies to analyze the accesses and visits collecting the information in aggregate form.